Selbstklebende Bodenschilder

Filter schließen

Bodenmarkierungen in Form von Bodenschild

Bodenmarkierungen finden sich nicht nur in Form von Klebestreifen und in Form von Symbolen oder Zahlen, sondern auch als Bodenschilder. Solch ein Bodenschild ist für den Einsatz in Produktionshallen, Lagerhallen oder Speditionen gedacht. Es trägt wichtige Informationen zu den Gütern, die gelagert werden. Damit ist es möglich, die Palettenstellplätze direkt auf dem Boden zu bezeichnen und somit auf einen Blick zu erkennen, welche Dinge an welcher Stelle gelagert sind.

Robuste Bodenmarkierungen

Ein Bodenschild ist ein überaus haltbares und stabiles Klebeschild. Selbstklebende Bodenmarkierungen sind für eine Kennzeichnung schnell anzubringen und erweisen sich als strapazierfähig. In einer Dicke von rund 0,9 mm halten die Bodenschilder einigen Belastungen stand und erweisen sich als robust gegen mechanische Einwirkungen. Ein Vorteil ist, dass ein Stapler oder Hubwagen ohne Probleme über die Bodenmarkierungen fahren kann. Wechseln die Bodenschilder häufiger die Beschriftung, ist es für trockene Gewerbe und Lagerhäuser zu empfehlen, offene Bodenschilder zu verwenden. Diese dürfen allerdings nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Eine andere Variante sind die geschlossenen Bodenschilder, die sich für feuchte Bereiche besser eignen, da die Feuchtigkeit nicht in die Schilder eindringen kann.

Bodenmarkierungen für den Innenbereich

Ein Bodenschild eignet sich für Lagerplätze in einem geschützten Bereich. Hier sollte keine Witterung Einfluss auf die Lagerplätze haben. Allerdings kommt es vor, dass Feuchtigkeit oder Reinigungsmaschinen einen Einfluss auf die Bodenmarkierungen nehmen. Ein Bodenschild ist so hochwertig gefertigt und stabil, dass es in geschlossener Form für einen häufig gereinigten Bereich und für feuchte Lagerhallen zu verwenden ist. Bodenmarkierungen sorgen für eine strapazierfähige und langlebige Beschriftung auf einem PVC-Material. Ein Bodenschild wird fest mit Acrylat am Boden befestigt.

Eine geeignete Beschriftung

Stellplätze sind mit diesen Schildern in unterschiedlicher Form nicht nur mit einem Strichcode zu versehen, sondern auch mit Nummern zu nummerieren oder mit einer Kombination aus Nummern und Buchstaben zu versehen. Die Größe der Schilder variiert an den Bedürfnissen einer Lagerstätte. Es finden sich Schilder in der Größe DIN A4, DIN A5, ½ DIN A4 oder auch 1/3 DIN A4. Die Größe der Beschriftung ist auf diese Art und Weise an die Bedürfnisse der Mitarbeiter anzupassen, die mit den Schildern arbeiten.

Bodenmarkierungen in Form von Bodenschild Bodenmarkierungen finden sich nicht nur in Form von Klebestreifen und in Form von Symbolen oder Zahlen, sondern auch als Bodenschilder. Solch ein... mehr erfahren »
Fenster schließen
Selbstklebende Bodenschilder

Bodenmarkierungen in Form von Bodenschild

Bodenmarkierungen finden sich nicht nur in Form von Klebestreifen und in Form von Symbolen oder Zahlen, sondern auch als Bodenschilder. Solch ein Bodenschild ist für den Einsatz in Produktionshallen, Lagerhallen oder Speditionen gedacht. Es trägt wichtige Informationen zu den Gütern, die gelagert werden. Damit ist es möglich, die Palettenstellplätze direkt auf dem Boden zu bezeichnen und somit auf einen Blick zu erkennen, welche Dinge an welcher Stelle gelagert sind.

Robuste Bodenmarkierungen

Ein Bodenschild ist ein überaus haltbares und stabiles Klebeschild. Selbstklebende Bodenmarkierungen sind für eine Kennzeichnung schnell anzubringen und erweisen sich als strapazierfähig. In einer Dicke von rund 0,9 mm halten die Bodenschilder einigen Belastungen stand und erweisen sich als robust gegen mechanische Einwirkungen. Ein Vorteil ist, dass ein Stapler oder Hubwagen ohne Probleme über die Bodenmarkierungen fahren kann. Wechseln die Bodenschilder häufiger die Beschriftung, ist es für trockene Gewerbe und Lagerhäuser zu empfehlen, offene Bodenschilder zu verwenden. Diese dürfen allerdings nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Eine andere Variante sind die geschlossenen Bodenschilder, die sich für feuchte Bereiche besser eignen, da die Feuchtigkeit nicht in die Schilder eindringen kann.

Bodenmarkierungen für den Innenbereich

Ein Bodenschild eignet sich für Lagerplätze in einem geschützten Bereich. Hier sollte keine Witterung Einfluss auf die Lagerplätze haben. Allerdings kommt es vor, dass Feuchtigkeit oder Reinigungsmaschinen einen Einfluss auf die Bodenmarkierungen nehmen. Ein Bodenschild ist so hochwertig gefertigt und stabil, dass es in geschlossener Form für einen häufig gereinigten Bereich und für feuchte Lagerhallen zu verwenden ist. Bodenmarkierungen sorgen für eine strapazierfähige und langlebige Beschriftung auf einem PVC-Material. Ein Bodenschild wird fest mit Acrylat am Boden befestigt.

Eine geeignete Beschriftung

Stellplätze sind mit diesen Schildern in unterschiedlicher Form nicht nur mit einem Strichcode zu versehen, sondern auch mit Nummern zu nummerieren oder mit einer Kombination aus Nummern und Buchstaben zu versehen. Die Größe der Schilder variiert an den Bedürfnissen einer Lagerstätte. Es finden sich Schilder in der Größe DIN A4, DIN A5, ½ DIN A4 oder auch 1/3 DIN A4. Die Größe der Beschriftung ist auf diese Art und Weise an die Bedürfnisse der Mitarbeiter anzupassen, die mit den Schildern arbeiten.